Assessment

 

Die Testmöglichkeiten in EVOLUTION³ gelten gemeinhin als die besten im E-Learning-Markt. Randomisiertes ziehen von Fragen aus mehreren Test-Pools, definierte Test-Abläufe oder Mitarbeiterbefragungen lassen sich mit EVOLUTION³ erstellen.

 

Welches Test-Szenario benötigen Sie? – Sprechen Sie uns doch an und lassen sich die Möglichkeiten aufzeigen.

 

Zufälliges Ziehen von Fragen

 

  • Die Fragen werden im Standard zufällig aus einem Pool gezogen.
  • Alle Anwortmöglichkeiten einer Frage werden untereinander gemischt.
  • Auf Wunsch können Sie dies auch abschalten.

Testfragen auf einmal ziehen

 

  • Entgegen der üblichen Vorgehensweise im E-Learning können Sie auch alle Fragen auf einmal ziehen lassen.
  • Die Lernenden können sich dann erst einmal alle Fragen ansehen und den Test sukzessive so abarbeiten wie wir das in der Schule gelernt haben – die leichten Fragen zuerst.
  • Sind alle Fragen beantwortet, kann der Test zur Überprüfung eingereicht werden.

Erstellen von mehreren Testpools

 

  • Fragen für die Lernzielkontrolle können aus mehreren Testpools gezogen werden.
  • Das Ziehen der Fragen kann gezielt beeinflusst werden – z.B. zehn Fragen aus Pool A, zwei Fragen aus Pool B, etc…
  • Zusätzlich lassen sich für die Fragen auch individuell Punkte vergeben. So können Sie den Schwierigkeitsgrad selber skalieren.

Testen mit Nachschlage-Funktion | Drilltest

 

  • Für unsere Tests können wir auch Funktionen hinterlegen, die den Lernenden das Nachschlagen ermöglichen.
  • So können Sie Ihren Lernenden Tipps geben, zu Seiten im Lernteil leiten oder zusätzliche Inhalte hinterlegen, aus denen sich die Lernenden die Antworten ableiten können.
  • Bei letzterer Möglichkeit und geeignetem Lernmanagementsystem können Sie so, zusätzlich zur Wissensabfrage, noch die Fähigkeit zur Transferleistung testen.