Features

SATELLITEEVOLUTION³ und FAST-TRAIN besitzen eine Vielzahl an smarten Features,
die Sie bei der Erstellung Ihres E-Learning-Kurses unterstützen.

Kontakt

Features

Die neuesten Top-Features

~

Sicherer Login

Mehr Informationen
2-Faktor-Authentifizierung

Bevor es mit der eigentlichen Content-Erstellung losgeht, stellen wir für Sie mit unserer 2-Faktor-Authentifizierung einen sicheren Zugang zu unseren Autorentools bereit.

Favoriten

Mehr Informationen
Projektübersicht – Favoriten

Nach dem Login gelangen Sie zur Projektübersicht. Hier sind alle Projekte aufgelistet, zu denen Sie Zugriff haben. Mit der Favoriten-Funktion können Sie besonders wichtige Projekte mit einem Stern markieren. Diese werden für Sie immer an oberster Stelle angezeigt.

Projektinformationen

Mehr Informationen

Projektübersicht – Projektinformation

Klicken Sie auf die Projektinformation und erhalten Sie auf einen Blick alle wichtigen Daten, wie z.B. Erstellungsdatum, Projektnummer und definierte Metadaten.

Aufgabenverwaltung

Mehr Informationen
Projektübersicht – Aufgabenverwaltung

In der Aufgabenverwaltung behalten Sie für jedes Projekt immer den Überblick. Sie können Meilensteine definieren und Mitteilungen bzw. Aufgaben erstellen, einsehen, beantworten und delegieren. In der Kalenderansicht sehen Sie, ob alle Aufgaben termingerecht erledigt wurden.

n

Dateimanager

Mehr Informationen
Projektübersicht – Dateimanager

Im Dateimanager können Sie nicht nur alle Medien Ihres Kurses hochladen und somit den Projektbeteiligten online zur Verfügung stellen, sondern auch zugriffsbeschränkte Ordner für einen sicheren Dateiaustausch nutzen.

Übersetzungsmodus

Mehr Informationen
Projektübersicht – Übersetzungsmodus

In kleineren Projekten können Sie direkt im Übersetzungsmodus Ihren Kurs in eine andere Sprache übersetzen.
Haben Sie Ihre Übersetzungen via XLIFF in Ihr Projekt importiert, können Sie den Übersetzungsmodus für Ihre Qualitätssicherung nutzen, um z.B. Formulierungen und Tippfehler direkt im Kurs zu verbessern.

Screen-/Audiorecording

Mehr Informationen
Screen-/Audiorecording

Mit der Screen- bzw. Audioaufnahme können Sie Ihren Bildschirm, Ihre Webcam und/oder Ihre Stimme aufnehmen und direkt in Ihrem Kurs verwenden.

z

ReadSpeaker API

Mehr Informationen
ReadSpeaker API

Unsere Autorentools verfügen über eine Schnittstelle zur ReadSpeaker Text-To-Speech Engine. Somit sind Vertonungen per Computerstimme binnen kürzester Zeit realisierbar.

1

Turntables

Mehr Informationen
Turntable

Das Action Element „Turntable“ ermöglicht es Ihnen, Objekte wie auf einer Drehscheibe zu präsentieren. Sie benötigen dafür lediglich mehrere Bilddateien im jpg- oder png-Format, die das gewünschte Objekt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Diese Bilder werden dann in die Turntable-Vorlage importiert.

Arbeiten im Team

Aufgabenverwaltung

Mehr Informationen
Projektübersicht – Aufgabenverwaltung

In der Aufgabenverwaltung behalten Sie für jedes Projekt immer den Überblick. Sie können Meilensteine definieren und Mitteilungen bzw. Aufgaben erstellen, einsehen, beantworten und delegieren. In der Kalenderansicht sehen Sie auf einen Blick, ob alle Aufgaben termingerecht erledigt wurden.

w

Kommunikation

Mehr Informationen
Kommunikation – Notizsystem

Koordinieren Sie Ihre Teammitglieder, indem Sie ihnen Mitteilungen hinterlassen oder Aufgaben zuweisen. Sie werden automatisch benachrichtig, sobald die Aufgaben erledigt wurden. So können Sie auch Abnahmeprozesse gezielt aufeinander abstimmen.

Rollen-/Rechte-System

Mehr Informationen
Rollen- und Rechte-System

Mit unserem bewährten Rollen- und Rechte-System erhält jeder Projekt-Mitarbeiter genau die Tool-Features, die er für sein Aufgabenfeld benötigt. Alle weiteren Features, die für seine Projekt-Rolle nicht vorgesehen sind, werden ausgeblendet. Dies dient zum einen für eine bessere Übersichtlichkeit, zum anderen können z.B. ungewollte Änderungen verhindert werden. Die vordefinierten Rollen und Rechte können jederzeit auch um individuelle Einstellungen ergänzt werden.

~

Sicherer Login

Mehr Informationen
2-Faktor-Authentifizierung

Bevor es mit der eigentlichen Content-Erstellung losgeht, stellen wir für Sie mit unserer 2-Faktor-Authentifizierung einen sicheren Zugang zu unseren Autorentools bereit.

Favoriten

Mehr Informationen
Projektübersicht – Favoriten

Nach dem Login gelangen Sie zur Projektübersicht. Hier sind alle Projekte aufgelistet, zu denen Sie Zugriff haben. Mit der Favoriten-Funktion können Sie besonders wichtige Projekte mit einem Stern markieren. Diese werden für Sie immer an oberster Stelle angezeigt.

Projektinformationen

Mehr Informationen

Projektübersicht – Projektinformation

Klicken Sie auf die Projektinformation und erhalten Sie auf einen Blick alle wichtigen Daten, wie z.B. Erstellungsdatum, Projektnummer und definierte Metadaten.

n

Dateimanager

Mehr Informationen
Projektübersicht – Dateimanager

Im Dateimanager können Sie nicht nur alle Medien Ihres Kurses hochladen und somit den Projektbeteiligten online zur Verfügung stellen, sondern auch zugriffsbeschränkte Ordner für einen sicheren Dateiaustausch nutzen.

Gleichzeitiges Arbeiten

Mehr Informationen

Gleichzeitiges Arbeiten

Die Sperr-Funktion verhindert ein zeitgleiches Arbeiten von mehreren Personen in einer Seite. So werden Änderungen nicht unabsichtlich überschrieben – dennoch besitzt jedes Teammitglied den aktuellsten Projektstand.

Content-Erstellung

b

Einheitliches Design

Mehr Informationen
Einheitliches Design

Unsere professionellen Kurs- und Seitenvorlagen garantieren Ihnen nicht nur ein einheitliches Design, sondern auch eine didaktisch gute Aufbereitung Ihrer Lerninhalte. Natürlich sind die Templates editierbar und können an die individuellen Vorgaben Ihres Unternehmens angepasst werden. Auch markenspezifische Layout-Varianten lassen sich realisieren und ggf. mit einem Klick umschalten.

Intuitives Arbeiten

Mehr Informationen
Intuitives Arbeiten

Die verschiedenen Editoren unterstützen Sie von Anfang an bei der Kurserstellung. So können auch frisch geschulte Anwender ohne Programmierkenntnisse bereits anspruchsvolle Lernmedien erstellen.

Gerätevorschau

Mehr Informationen
Gerätevorschau

Verwenden Sie die Vorschaufunktion, die Ihre aktuelle, voll funktionsfähige Kurs-Seite in einem neuen Browserfenster anzeigt. Hier können Sie Ihre E-Learning-Inhalte in beliebigen Formaten anzeigen lassen, sodass sie immer wissen, wie diese auf den Geräten Ihrer Lerner wiedergegeben werden.

z

ReadSpeaker API

Mehr Informationen
ReadSpeaker API

Unsere Autorentools verfügen über eine Schnittstelle zur ReadSpeaker Text-To-Speech Engine. Somit sind Vertonungen per Computerstimme binnen kürzester Zeit realisierbar.

Review-Modus

Mehr Informationen
Review-Modus

Per Test-Modus können Sie Ihre erstellten Lerninhalte einfach und schnell durch einen Review-Prozess führen.

Interaktive Lernsequenzen

Präsentationen

Mehr Informationen
Automatisch ablaufende Sequenzen

Nutzen Sie den Animationseditor, um einzelne Elemente Ihrer Präsentation nicht nur auf eine bestimmte Art und Weise sichtbar zu schalten, sondern auch zu bewegen. So können Sie auf interessante Weise in ein Thema einführen und Lernstoff anschaulich darstellen. Besonders smart ist unsere Verknüpfung der einzelnen Text-, Bild- und Sound-Dateien: Wird der Kurs in eine andere Sprach übersetzt und es ändert sich die Länge der Sounddatei, wird die Animation automatisch angeglichen. Somit ist kein manuelles Nachjustieren nötig.

Z

Übungstypen

Mehr Informationen
Übungstypen mit anpassbaren Feedbacks

Wählen Sie aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Übungstypen, wie z.B. Single Choice, Multiple Choice, Drag & Drop oder Lückentext aus und verknüpfen Sie Übungen miteinander. Motivieren Sie Ihre Lerner durch individuelle Kommentare und erhöhen Sie somit den Lernerfolg. Auch die Programmierung maßgeschneiderter Übungen und Interaktionen ist möglich.

Integration von Medien

Mehr Informationen
Einfache Medien-Integration

Im Dateimanager werden alle Medien des Kurses den Projektbeteiligten online zur Verfügung gestellt. Nutzen Sie den Dateimanager, um Ihre Multimedia-Dateien, wie z.B. Audios, Videos oder Bildmaterial per Drag & Drop hochzuladen und in Ihre E-Learning-Kurse einzufügen. Zugriffsbeschränkte Ordner garantieren zudem einen sicheren Datenaustausch.

Screen-/Audiorecording

Mehr Informationen
Screen-/Audiorecording

Mit der Screen- bzw. Audioaufnahme können Sie Ihren Bildschirm, Ihre Webcam und/oder Ihre Stimme aufnehmen und direkt in Ihrem Kurs verwenden.

Action Elements

Mehr Informationen
Action Elements für mehr Interaktivität und Immersion

Erhöhen Sie durch den Einsatz von 3D Objekten, 360° Bildern und Videos oder Turntables die Aufmerksamkeitsspanne der Lerner. VR-Objekte erzeugen ein Gefühl des Eintauchens in das Lernerlebnis. Der zu vermittelnde Lernstoff wird direkter „erlebbar“ als ein ausschließlich passiver Konsum von Lerninhalten.
Die Kombination mit verschiedenen Übungstypen wie z.B. Hotspots lassen den Lerner mit seiner Umgebung interagieren und steigern somit den Lerneffekt.

1

Turntables

Mehr Informationen
Turntable

Das Action Element „Turntable“ ermöglicht es Ihnen, Objekte wie auf einer Drehscheibe zu präsentieren. Sie benötigen dafür lediglich mehrere Bilddateien im jpg- oder png-Format, die das gewünschte Objekt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Diese Bilder werden dann in die Turntable-Vorlage importiert.

Test-Szenarien

u

Zufälliges Ziehen

Mehr Informationen
Zufälliges Ziehen von Fragen

Die Fragen werden im Standard zufällig aus einem Pool gezogen. Alle Antwortmöglichkeiten einer Frage werden untereinander gemischt. Auf Wunsch können Sie dies auch abschalten.

d

Auf einmal ziehen

Mehr Informationen
Testfragen auf einmal ziehen

Entgegen der üblichen Vorgehensweise im E-Learning können Sie auch alle Fragen auf einmal ziehen lassen.
Die Lernenden können sich dann erst einmal alle Fragen ansehen und den Test sukzessive so abarbeiten wie wir das in der Schule gelernt haben – die leichten Fragen zuerst. Sind alle Fragen beantwortet, kann der Test zur Überprüfung eingereicht werden.

i

Mehrere Testpools

Mehr Informationen
Erstellen von mehreren Testpools

Fragen für die Lernzielkontrolle können aus mehreren Testpools gezogen werden. Das Ziehen der Fragen kann gezielt beeinflusst werden – z.B. zehn Fragen aus Pool A, zwei Fragen aus Pool B, etc… Zusätzlich lassen sich für die Fragen auch individuell Punkte vergeben. So können Sie den Schwierigkeitsgrad selber skalieren.
Warum unterschiedliche Testpools nutzen?
Durch die Nutzung unterschiedlicher Testpools können Sie Ihre Fragen hinsichtlich Themen, Kapitel oder Schwierigkeitsgrad ordnen und die Anzahl der Fragen aus jedem Pool definieren. Obligatorische Fragen könnten z.B. in einem Pool zusammengefasst werden. So können Sie sicherstellen, dass alle verpflichtende Fragen im Test erscheinen.

P

Drilltest

Mehr Informationen
Testen mit Nachschlage-Funktion

Für unsere Tests können wir auch Funktionen hinterlegen, die den Lernenden das Nachschlagen ermöglichen.
So können Sie Ihren Lernenden Tipps geben, zu einzelnen Seiten im Lernteil leiten oder zusätzliche Inhalte hinterlegen, aus denen sich die Lernenden die Antworten ableiten können. Bei geeignetem Lernmanagementsystem können Sie so, zusätzlich zur Wissensabfrage, noch die Fähigkeit zur Transferleistung testen.

Internationaler Einsatz

v

Sprachknoten

Mehr Informationen
Sprachknoten

Sprachknoten schalten bestimmte Eigenschaften (z.B. Text und Sound) von Objekten sprachabhängig. So werden in nur einem Kurs alle Sprachen bequem verwaltet.
Nutzen Sie den XLIFF-Import/Export, um ihre Texte oder Sounds schnell und einfach zu übersetzen. Die Übersetzungen werden automatisch an die richtigen Stellen im Kurs eingefügt – Besonderheiten im Schriftbild werden dank UTF 8- und 16-Kodierung unterstützt.

Übersetzungsmodus

Mehr Informationen
Projektübersicht – Übersetzungsmodus

In kleineren Projekten können Sie direkt im Übersetzungsmodus Ihren Kurs in eine andere Sprache übersetzen.
Haben Sie Ihre Übersetzungen via XLIFF in Ihr Projekt importiert, können Sie den Übersetzungsmodus für Ihre Qualitätssicherung nutzen, um z.B. Formulierungen und Tippfehler direkt im Kurs zu verbessern.

Lokalisierung

Mehr Informationen
Smart Localization

Setzen Sie Referenzen (Links) von Original-Seiten in einem neuen Kurs. So werden Änderungen im Original automatisch bei allen erstellten Derivaten mitgepflegt.

Veröffentlichung

Single-Source

Mehr Informationen
Single-Source-Publishing

Mit SATELLITE und EVOLUTION³ können Sie alle gängigen Standards für digitales Lernen bedienen. Wir arbeiten ständig an neuen benötigten Formaten und Übungstypen, speziell auch für die mobile Welt. Unabhängig davon passen sich unsere Kurse an die Bildschirmgröße des verwendeten Endgerätes an.

Wenn Sie ein Format benötigen, welches hier nicht aufgeführt ist, fragen Sie uns doch an – möglicherweise ist dies bereits in der Entwicklung!

PC:
Desktop | WBT | CBT | eBook | HTML5

Mobile:
WBT | eBook classic | eBook pro | ePub3 | HTML5 | Mobile App

Print:
PPT | Word | ODT | ODP | PDF

Kontaktieren Sie uns:

Datenschutz

12 + 9 =

Geschäftsstelle

Stuttgarter Str. 2
80807 München

Öffnungszeiten

Mo – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr

Telefon

+49 89 3589 346-0